Pro­jek­tvorstel­lung

„Nika Turbina“ ist eine Insze­nierung von Igor Fedirko über die gle­ich­namige sow­jetis­che Poet­in, die mit bere­its mit 27 Jahren auf tragis­che Weise ver­starb. Igors dicht­es Schat­ten- und Pup­pen­spiel erzählt anhand von intel­li­gen­ten und wun­der­baren Bildern von Nikas inner­er Welt. Er konzen­tri­ert die Auf­führung ganz auf sie, indem er alle anderen Rollen durch Hände darstellt, die an ihr zer­ren, sie manip­ulieren oder trösten. Man kommt der Per­son Nika Turbina dabei ganz nahe, denn nur sie selb­st führt den Zuschauer in die Abgründe ihrer Seele und die dun­kle Schön­heit ihrer Sprache. Kein gesproch­enes Wort, nur ihre eigene auf Ton­band aufgenommene orig­i­nale Stimme ist zu hören und 

machen den Abend auch ohne Über­set­zung fast uni­ver­sal ver­ständlich. In ihrem Zim­mer ist ein großes Fen­ster und wenn sich die Bühne dreht, wird ihr das Pri­vate plöt­zlich zu ihrer Bühne. Mit großer Geste trägt sie hier ihre Gedichte vor und ver­fängt sich dabei immer mehr in Träu­men, Spin­nen und Hän­den, aus denen sie sich verzweifelt zu befreien ver­sucht. Bis sie zum Schluss aus dem rasenden Karus­sell von Bühne und Kinderz­im­mer mit einem Sprung aus jen­em Fen­ster hinein in die schwarze Leere 

ver­schwindet.

Art Cross­ing Bor­ders will die Auf­führung im besten Sinne kon­ven­tionell mit ein­er Filmkam­era aufze­ich­nen. Sie bleibt dadurch nicht nur der Nach­welt erhal­ten, sie kann auch im Fes­ti­val-Rah­men weltweit die Geschichte ein­er ukrainis­chen Dich­terin, die zu Sow­jet­zeit­en Ruhm erlangte, einem größeren Pub­likum zugänglich gemacht wer­den.   

%

des Spenden­ziels wurde bish­er erreicht!

Spendenziel: 8754€

bisher gespendet: 1800€
 Eigenleistungen: 6954€

Danke für Deine Unterstützung!

Die Eigen­leis­tun­gen, sind die Leis­tun­gen auf die das Team verzichtet hat und dadurch das Pro­jekt erst möglich gemacht hat. Allerd­ings müssen die Men­schen auch von dem was sie tun leben kön­nen. Spende uns, damit wir diese Eigen­leis­tun­gen an die Mitar­beit­er, die sich ohne Bezahlung im Glauben an das Pro­jekt einge­set­zt haben, bezahlen kön­nen. Danke!

Nur mit Ihrer Spende kön­nen wir Pro­jek­te real­isieren. Art Cross­ing Bor­ders e.V. arbeit­et ohne eigene Gewinnab­sicht­en und gemein­nützig. Jed­er Betrag kommt nur den Vere­in­szie­len zu Gute. Vie­len Dank für Ihre Unterstützung!

Kalkulation

  KostenEigen­leis­tung
I.Vorkosten
II.Rechte und Manuskript
III.Gagen
a)Pro­duk­tion­sstab5261974
b)Regi­estab750
c)Ausstat­tungsstab300
d)Son­stiger Stab200
e)Darsteller780
f)Musik­er
g)Zusatzkosten Gagen
IV.Ausstat­tung & Technik
a)Genehmi­gun­gen & Mieten
b)Bau & Ausstattung800
c)Tech­nis­che Ausrüstung240
V.Reise‑, Trans­port- & Übernachtung
a)Per­so­n­en404
b)Las­ten
VI.Film­ma­te­r­i­al & Bearbeitung6301720
VII.End­fer­ti­gung430
VIII.Ver­sicherun­gen
IX.All­ge­meine Kosten, Finanzierungskosten (Anlage)
X.Kosten­min­dernde Erträge (./.)
18006954