Förderprogramme

Art Crossing Borders fördert Künstler, Initiativen und Gruppen. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Projekte wie neue Entwicklungsräume, Formate oder initiieren internationale Begegnungen.

Igor Fedirko

Ein ukrainischer Regisseur, Schauspieler und Puppenspieler. Er wurde 1990 in Korsun-Shevchenkivskyi geboren, studierte an der nationalen Karpenko-Karyi Universität für Theater, Film und Fernsehen in Kiew und ist dort bereits in seinen jungen Jahren Vorsitzender der Nationalen Vereinigung der ukrainischen Puppentheater UNIMA und zweimaliger Träger des renommierten Pectoral-Preises.

>>mehr

Moravski Chamber Choir

Ein 2017 gegründeter Laienchor mit einer starken Community, die sich aus Menschen mit den unterschiedlichsten Lebensentwürfen zusammensetzt. Chorleiterin Olena Radko hat die bunt gemischte Gruppe zu einem ausgewogenen Klangkörper zusammengeschweißt, der mit feinem Ton immer wieder vergessen lässt, dass keine Profis auf der Bühne stehen, sondern Hobbysänger und Amateure, von denen manch einer noch nicht einmal Noten lesen kann.

>>mehr

Tinyova Schattentheater

Eine in Kriegszeiten gegründete Theatergruppe, bestehend aus sehr jungen, talentierten und hoch ambitionierten Schauspielern und Regisseuren, die ihren Landsleuten in schwersten Zeiten Kunst, Normalität und Denkräume eröffnen. Sie tun dies unter den denkbar schwersten Vorraussetzungen in einem Land, in dem es keine Arbeit und keine Perspektiven gibt mit einer bewundernswerten Hingebung, Einsatz und Qualität. 

B.A.A.M.

„Basic Artist for Artist Management“ ist die Antwort auf ein ganzes Bündel an neuen Herausforderungen, denen Künstler gegenüberstehen. Die Selbstdarstellung in sozialen Medien ist heute für jede Kunstsparte der neue Standard. B.A.A.M. heuert Profis aus der Industrie an, um dir diese Grundarbeiten abzunehmen.

>>bewirb dich!

Second Truth

Unter dem Label „Second Truth“ setzen sich Künstler, Filmemacher, Musiker und Journalisten aus der ganzen Welt in kurzen Videos mit sozialen und politischen Brennpunkten unserer Zeit auseinandersetzen. Die entstandenen Musikfilme kommen dabei ganz ohne Worte aus und sind eine Mischung aus Music Clip und Kurzfilm.

>>mehr

Spende

Nur mit Ihrer Spende können wir Projekte realisieren. Art Crossing Borders e.V. arbeitet ohne eigene Gewinnabsichten und gemeinnützig. Jeder Betrag kommt nur den Vereinszielen zu Gute. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Spendenkonto:
Art Crossing Borders e.V.
Deutsche Skatbank
IBAN: DE92830654080004275217
BIC: GENODEF1SLR

 

JETZT SPENDEN

Kontakt aufnehmen. Engagiere Dich.

Schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen. Nutze als Künstler das E-Mail Formular, um Dich vorzustellen oder Projekte vorzuschlagen. Let's cross these borders!

20359 Hamburg, St. Pauli

Rufe sie uns an: +49 (0) 179 70 34 192

7 + 5 =