© Photographer

 

Igor Fedirko führt Regie

Im Juli starteten die Drehar­beit­en zur Insze­nierung „Nika Turbina“

Schon Ende let­zten Jahres fasste »Igor Fedirko zusam­men mit Art Cross­ing Bor­ders den Entschluss, seine Arbeit „Nika Turbina“ für ein größeres Pub­likum zugänglich zu machen. Die Drehar­beit­en der gle­ich­nami­gen The­ater­pro­duk­tion über den jun­gen Shoot­ingstar der Dichtkun­st aus der ehe­ma­li­gen UdSSR sind ges­tartet. Sie starb schon in jun­gen Jahren und ihr tragis­ches Schick­sal erzählt auch heute noch die altbekannte

Geschichte eines Kinder­stars, der irgend­wann erwach­sen wird und seine Kindlichkeit ver­liert. Im Kon­text mit der aktuellen welt­poli­tis­chen Lage und der Tat­sache, dass Nika Turbina und ihre Gedichte im West­en nahezu unbekan­nt sind — es gibt nur ein, zwei Über­set­zun­gen Im Kon­text mit der aktuellen welt­poli­tis­chen Lage und der Tat­sache, dass Nika Turbina und ihre Gedichte im West­en nahezu unbekannt

sind — es gibt nur ein, zwei Über­set­zun­gen ihrer Poe­sie – möchte Art Cross­ing Bor­ders mit dem ent­stande­nen Film eine erfol­gre­iche Fes­ti­val-Tour starten, um dieses aus­geze­ich­nete Werk und die Geschichte sein­er Pro­tag­o­nistin hier im West­en und darüber hin­aus bekan­nt zu machen. 

 

Spende

Nur mit Ihrer Spende kön­nen wir Pro­jek­te real­isieren. Art Cross­ing Bor­ders e.V. arbeit­et ohne eigene Gewinnab­sicht­en und gemein­nützig. Jed­er Betrag kommt nur den Vere­in­szie­len zu Gute. Vie­len Dank für Ihre Unterstützung!

 

Spendenkon­to:
Art Cross­ing Bor­ders e.V.
Deutsche Skat­bank
IBAN: DE92830654080004275217
BIC: GENODEF1SLR

 

JETZT SPENDEN